Über uns

Die Firma Hanuljak knives beschäftigt sich mit der Herstellung eines der ältesten Werkzeuge im alltäglichen Gebrauch. Dank der Benutzung traditioneller Fertigungsverfahren und Werkstoffe wie z.B. Stahl mit einem hohen Gehalt an Kohlenstoff und weitere veredelte Legierungen bestechen ihre Messer im Gegensatz zu den heutigen industriell angefertigten Messern durch eine nicht zu übertreffende Schärfe und Lebensdauer der Schneide. Sie verlangen jedoch auch ein bisschen Pflege.

                                                                                                                                        

Die Gebrüder Michal und Kamil Hanuljak haben jeweils ein anderes Lehrfach absolviert: der eine die Kunstschmiedetechnik und der andere dagegen Kunsttischlerei. Beide haben allerdings eine Vorliebe für die manuelle Herstellung von Messern. Diese Vorliebe hat sich mit der Zeit durch die Vervollkommnung des Produktionsprozesses bis zur Entstehung ihrer eigenen Messerreihe, die durch japanische Meister inspiriert wurde, aber für europäische Hände gestaltet wurde, immer weiterentwickelt.